Erster Schwung der Crowdfunding-Artworks & Top 20 Spender

Erster Schwung der Crowdfunding-Artworks & Top 20 Spender

Die allerersten Crowdfunder hatten die Möglichkeit, sich einen Wunschcharakter erstellen zu lassen, der dann im Spiel implementiert wird. Der erste Schwung dieser Charaktere ist nun fertig gezeichnet. Dadurch ergibt sich meines Erachtens nochmal mehr Varianz in den Charakterportraits im Spiel.

Sobald das Crowdfunding endet, werden auch die Top20 Spender noch zum Zuge kommen und können mir Ihre Wünsche mitteilen. Diese werden dann noch etwas umfangreicher.

21 thoughts on “Erster Schwung der Crowdfunding-Artworks & Top 20 Spender

  1. Cheka

    WOW hammer sich in dem game zu verewigen sieht super geil aus.

  2. Michael

    Sieht Hammer aus ! 😁😁
    Ich gehöre zu den glücklichen 50 aber leider hab ich noch keine Antwort auf die Beschreibung meines Vampieres bekommen.

    1. Marlex

      Keine Sorge, die Rückmeldung folgt noch, sind einfach zu viele ToDos noch im Moment, aber ich vergesse niemanden 😉

      1. Ronak

        Die Artworks sehen klasse aus 🙂 die bringen wirklich mehr abwechslung rein :D. Aber irgendwie fehlt mir noch unser dummer alter ronak XD

      2. Michael

        Hey Marlex ! 😁
        Wollte nochmal ein Update von dir wann du ca auf meine Email antwortest wegen meinem Charakter 😁
        Glückwunsch zu so vielen spenden 😎

  3. Anonymous

    Eiei…wenn man sieht wieviel PLatz 1 gespendet hat, dann werd ich wohl nie in diese Top 20 kommen 😀 ich liebe das Spiel aber da bin ich Realist

  4. Richard

    Die Artworks sind fantastisch!
    Ich denke jeder eingefleischte Fan hat sich schon vorgestellt selbst ein Teil einer solchen Geschichte zu sein und damit wird es ein wenig wahr. Bin schon total auf mein Artwork gespannt, richtig geil währe es, wenn es irgendwann eine Gallerie gäbe, wo man die Originale und die Artworks gegenüber sehen kann. Mit Einverständnis der Abgebildeten versteht sich.

  5. Darya

    Wirklich toll! Der Input von den Fans zu ihrer Charaktergestaltung bringt wirklich noch einmal viel Varianz ins Spiel! Das ist großartig! Schön, dass es so gut voran geht!

  6. Daniel

    OMG VD3!!!!! Wie konnte ich das verpassen! Sieht schon mal super aus!

  7. Alexandra

    Ich bin begeistert, Marlex.
    War richtig gespannt wie du meine Beschreibung umsetzt und du hast echt alle Erwartungen übertroffen!
    Freu mich mega auf dieses Spiel!
    Vielen Dank für diese Ehre und dir noch eine erfolgreiche Zeit!

  8. Erwin B.

    Ich habe vor 2 Wochen auch eine Nachricht mit Bildern gesendet & eine Frage gestellt, zu dem was der Vampirdiener sagen kann bzw. darf & noch leider keine Antwort bekommen.

    Aber der erste Schwung der Artworks sieht sehr gut aus, freue mich auf deine Antwort & das Artwork 🙂

  9. Richard

    Hab auch vor 2-3 Wochen mein Bild mit Text gesendet, das braucht seine Zeit. Bin schon total gespannt auf das Ergebnis. Vorfreude ist die schönste Freude. 😉

  10. Rachel

    Von der Qualität her sind die Artworks natürlich Bombe, keine Frage.
    An der Stelle kommt trotzdem ein großes ABER, für das mich hoffentlich hier niemand zerfleischt:
    Man sieht, dass dein Grafiker mit Basen arbeitet. Also dass er jeweils einen Körper für Mann und Frau als Grundlage nutzt, um darauf nur entsprechen Haare usw. hinzuzufügen (weshalb bei den Frauen auch die Brüste alle komplett gleich groß sind). Das wirkt auf Leute, die etwas mehr Ahnung von zeichnen haben, so, als hätte man diese Artworks schlicht mit einem Maker erstellt … und das finde ich schade, gerade weil ja nun so ein riesiges Buget zur Verfügung steht.
    Natürlich wäre es viel mehr Arbeit, jeden einzelnen Charakter komplett neu zu zeichnen, vor allem auch mit anderen Posen, doch genau das fehlt bei diesen Artworks. Wie gesagt, die Qualität ist super, aber der Rest leider nicht. Weil alle Charaktere trotzdem gleich Aussehen. Da reicht ein bisschen Varianz in Frisuren und so nicht. Sogar die Augen unterscheiden sich nur in so winzigen Details, dass sie gar nicht auffallen und deshalb nur jeweils passend umgefärbt zu sein scheinen.
    Es wäre empfehlenswert, daran nochmal zu arbeiten. Ich hoffe, meine Kritik kam nicht als Hate an, immerhin freue ich mich ja auch auf VD3, deshalb möchte ich es auch unterstützen.
    Aussehen allein reicht als Avatar in Spielen jedoch nicht aus. Posen, Mimik, Körperformen und das alles müssen jeweils auch individuell angepasst sein, damit man wirklich das Gefühl hat, man interargiert mit unterschiedlichen Personen. Am allerwichtigsten wären aber verschiedene Posen.

    1. Anonymous

      muss ich zustimmen.

    2. Anonymous

      Nein, also bei mir kam es jedenfalls nicht als Hate rüber, sondern als kontruktive und wie ich finde berechtigte Kritik. Ich hab aus ner Laune raus von diversen Chars Screenshots gemacht und verglichen. Da sieht man es noch viel deutlicher. Hoffe Marlex nimmt sich die Kritik zu Herzen.

    3. Anonymous

      So muss gute und konstruktive Kritik aussehen!

    4. Kim

      Ich finde die Artworks auch wirklich toll aber muss dir da auch zustimmen.
      Da könnte man noch dran arbeiten, je abwechslungsreicher desto besser :).

  11. Kenpachi Graves

    Ach man, ich bedaure ein wenig, dass ich das Projekt so lange aus den Augen verloren hab. Auf einen „eigenen“ Char im Spiel hatte ich mich extremst gefreut. Aber was solls. Ich hab einen Durchlauf der Demo gesehen und muss sagen, dass die immens Lust aufs Spiel macht.
    So ein Extra-Char wär also nur das Sahnehäubchen gewesen ^^

    1. Johann der Krieger Vampir

      Ich hatte so ein Glück einer der ersten 50 zu sein. In 2 Tagen war das Sahnehäupchen leider schon vergriffen..

  12. Ska

    Hab nun auch die Demo gespielt und bin froh dass das Gefühl von damals beibehalten wurde.
    Allerdings muss ich sagen das mir die Geschwindigkeit sehr gehastet vorkam. Fast schon zu schnell, mit vielen Wendungen die sich dann irgendwie doch zu schnell anfühlten.
    Das Gameplay an sich fand ich sehr stimmig, wenn auch die Menüführung etwas hakel ist. Bei Ausrüstung hab ich erwartet das ich mit links und rechts zwischen den Charakteren switchen kann, stattdessen aber musste man immer raus und neu anwählen.

    Kommen wir nun zu den Artworks. Ich selbst finde die Frauen ein wenig.. arg Sexy. Ich weiß das schlüpfrigkeit schon immer ein Teil von VD ausmachte, aber hier hat jede Dame derbe übergrößen an Oberweite und gerade bei den Hauptchars finde ich sowas eher störend. Weniger ist manchmal mehr, und gezieltes Sexappeal an den richtigen Stellen wäre mir lieber.
    Allgemein sind die Artworks der Charaktere gut gemacht. Wie ich lese bringt ihr auch noch mehr diversität rein was ich lobenswert finde. Allerdings hoffe ich auch das ihr vielleicht noch etwas weg geht von diesem allglatten leicht homoerotisch wirkenden androgynen kerlen. Selbst der Hauptmann in der VD3 Demo wirkte eher wie ein Final Fantasy Charakter mit Bart. Sprich das alter und „kernigkeit“ einiger Charaktere kommt gar nicht herüber.
    wenn man sich mal anschaut wie Asgar zb in vd 2 aussah https://sm.ign.com/ign_de/screenshot/default/vd2_jr27.jpg
    ist das kernig und passte super zu dem . Jetzt ist er eher vom design her so ein Schwuler Emo Prinz mit weißen Haaren.

    unabhängig davon hast du mit mir aber einen sicheren Käufer für das Spiel. Ich freue mich darauf es später in Steam zu sehen. Hab dank für deine Mühen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.