Wie gehts weiter?

An dieser Stelle mal ein kleiner Ausblick meiner ToDos:

1) Feedback umsetzen. Darunter oft genannte Punkte wie eine Option zur Invertierung des Kampfbefehlrads, mehr Varianz bei den Brustgrößen der Artworks, Alaine wieder einen Pferdeschwanz geben, Auswahlmöglichkeit zwischen mehreren Stilen des Textfensters und diverse andere Punkte. Allerdings wird das nicht mehr in der Demo umgesetzt, sondern erst in der Vollversion erfolgen.

2) Einige Bugs aus der Demo beseitigen

3) Linux und Mac Version der Demo veröffentlichen

4) Englische Version der Demo angehen

5) Alle Spender, die die „eigene Charakter“ oder „Vampirdiener“ Belohnung erhalten, bekommen von mir innerhalb der nächsten Wochen nochmal eine separate Mail zum weiteren Vorgehen.

6) Die unzähligen Mails beantworten.

Damit sollte ich die nächsten Wochen gut beschäftigt sein 🙂

38 thoughts on “Wie gehts weiter?

  1. Cheka

    Na da beneidet dich bestimmt keiner…
    Ich wünsche dir FROHES SCHAFEN ALEXANDER auf das es ein meisterwerk wird und da sind wir uns alle sicher das es das wird.

  2. silver

    Also ich finde das Design von Alaine eigentlich super um ehrlich zu sein.Wird es in der Vollversion wieder die Möglichkeit geben die Kampfmusikt frei zu wählen oder sind die diesmal für jeden Kamp festgelegt? Außerdem hatte ich in meinem Demo run das Problem dass bei mir 4-5 mal das Bild eingefroren ist und ich das Spiel erst einmal neu starten musste um weiter spielen zu können.Muss für das Spiel irgendein besonderes Programm installiert haben damit es fehlerfrei läuft?(Habe win 7)

    1. XIxR3DEEM3RxIX

      Also ich bin weder Marlex noch jemand der wirklich bescheid weiß, aber ich habe auch Windows 7 und habe keinerlei Probleme. Einen super guten PC hab ich auch nicht. Ich habe einfach die Demo heruntergeladen, sie installiert und gestartet. Lief alles super!
      Hast du schon versucht die Demo als „Administrator“ zu starten? Soll bei vielen Sachen helfen.
      Vielleicht noch Hintergrundprogramme aus machen usw.

  3. N3Cr0

    „3) Linux und Mac Version der Demo veröffentlichen“

    Es wird eine Linux-Version geben?! Endlich ein RPG-Teil, den ich auch ohne Umwege auf meinem Alltagssystem laufen lassen kann! Weiter so!

  4. Marc/Meanbob

    Vielleicht kannst du dir auch die ganze Performance noch mal anschauen und etwas „Code-Optimierung“ betreiben, falls du das selbst machst bzw machen kannst.

    Entweder hat die Engine ein paar Macken oder das Spiel ist nicht multi-core-optimiert oder so, keine Ahnung. Jedenfalls hab ich auf meinem Rechner, der Sachen wie Witcher 3 und Co problemlos in Ultra-Einstellungen mit 60FPS anzeigt an manchen Stellen ziemliche Performance-Einbrüche. Wo das GENAU war, kann ich dir auf die Schnelle nicht sagen, da müsste ich die Demo noch mal durchgehen. Vielleicht hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht.

    Ich freu mich schon auf deine englische Version 😉

    1. Mario Emken

      Ich hatte das auch ab und an, z.B. *SPOILER*

      In dem Wald wo man vor den Elras fliehen muss. Da hat es ab und an geruckelt und an meiner Hardware (GTX 1080, I7 8700, 16GB RAM) liegt es höchstwahrscheinlich nicht 😅

      1. pjotre

        doch, sie ist zu gut. es ist wie mit mathematikern … 4,6^4 in einer sekunde ausrechnen, kein problem.
        aber wehe dem man muss mal kurz 268 + 123 ausrechnen ._.

  5. Rene Findberger

    Was mich interessiert ist: Müssen wir nun echt wieder 1 Jahr warten bis es kommt? Klar es ist viel Arbeit und du bist alleine aber ich hoffe das durch die super Beihilfe von spenden die veröffentlichung bisschen früher sein kann. Vllt hast du ja eine Antwort darauf für mich 🙂

    1. Cheka

      Alter der fliegt erst schön für paar wochen in urlaub für das geld HAHAHAHA.
      Danach halbes jahr die mails beantworten und die ganzen gsichter fotos als charakter bearbeiten 200 leute wird sicher dauern und dann kommt erst das game dran also 2 jahre wird sicher nix kommen. denke ich mal ….

      1. XIxR3DEEM3RxIX

        Musst mal hier auf der Page gucken, Cheka. Da wurde bereits irgendwo geschrieben, dass der Release der Vollversion möglicherweise Ende 2019 oder Anfang 2020 sein wird.
        Also 2 Jahre dauert es bestimmt nicht mehr. Höchstens 1 Jahr, im schlimmsten Fall 1,5 Jahre denke ich.

  6. wowka

    Hört sich nach einem Plan an!
    Viel Erfolg und eine frohe Weihnachtszeit.
    Bitte wie gehabt hin und wieder einen Happen posten 😛 auch wenns nur ein Screenshot ist 🙂

    1. XIxR3DEEM3RxIX

      Klingt gut, wowka! Marlex postet zwar schon ziemlich oft, was ich auch richtig toll finde! Trotz der vielen Arbeit schafft er es uns immer in kurzen Zeitabständen eine Kleinigkeit da zu lassen. Aber so ein Screenshot, oder einfach ein paar kleine Infos wären echt schön. Das erleichtert einem das lange Warten auf die Vollversion.
      Worüber ich mich auch mal freuen würde ist, wenn bei den Artworks auf der Homepage auch eine Alaine Version hinzugefügt werden würde. Also nen Werwolf und so haben wir ja schon mit transparentem Hintergrund etc. Aber Alaine würde die kleine Galerie um Einiges bereichern. ;3 ♥

  7. C.C.

    Also hoffentlich werde ich hier nicht von der wütenden Meute verjagt, aber ich finde das neue Design von Alaine echt super. Und nach 2 Teilen darf die Gute ja bestimmt auch mal die Haare anders tragen 😀
    Wenn das manche dann wirklich so sehr stört, lässt sich ja vielleicht einfach ne Option daraus machen?

  8. snikerfreak83

    Hallo Marlex,

    wollte mich erstmal bedanken, das die Demo rauskam.
    Das mit Alaine wegen die Haare finde ich ehrlich gesagt nicht so schlimm,
    das einzige was mir aufgefallen ist,das mit dem Ringmenü,aber vielleicht liegt
    es auch an meinen Rechner.

    Dann mal frohes schaffen und gelingen.
    mfg snikerfreak83

  9. Ronak

    Ich hoffe ich kann bald auch endlich einen Finanzbeitrag leisten. So begierig Geld herzugeben war ich glaube ich noch nie.

  10. Michi

    Hallo Marlex,

    wäre cool wenn auch die Animationen noch angepasst werden, z.B. wenn die Charaktere „Abwehren“, dann wäre eine defensive Animation klasse :-).

    Gruss
    Michi

  11. Yori_Chita

    Was ich sehr gerne wissen möchte, auch wenn es wahrscheinlich nicht in naher Zukunft passieren wird, aber..

    …Wird zu diesem Teil der Serie auch ein Buch erscheinen? ❤️ Ich finde die Bücher echt toll ^^

  12. Lena M.

    Ich mag Alaines neue Frisur auch, passt super zu ihr 🙂

    Würde aber ganz gern auch noch ein paar Worte zu dem Punkt mit den Designs/Brustgrößen der Artworks sagen. Kurz vorweg – ich fühle mich durch die Artworks kein Stück angegriffen oder so. Ganz im Gegenteil, finds nämlich echt klasse dass ihr euch entschieden habt, die Charaktere so darzustellen. Schließlich sind Vampire doch dafür bekannt, ihre Opfer mit ihrem unnatürlich guten Aussehen zu veführen. Die Männer ziemlich muskolös und vornehm gekleidet, die Frauen dagegen extrem gut bestückt und elegant/sexy – das gehört einfach dazu und passt doch prima zu dieser Vorstellung. Finde gerade dieses übermenschliche macht die Vampire interessanter und gibt ihnen irgendwie das gewisse etwas.

    Bei den normalen Menschen macht ein bisschen mehr Varianz dann natürlich Sinn, immerhin sehen wir ja auch alle unterschiedlich aus. Von daher, weiß zwar nicht ob es dich oder irgendwen sonst hier interessiert, aber wenn ich abstimmen könnte: Fände es schön, wenn bei den Vampiren der bisherige Stil beibehalten wird und dann nur die normalen Menschen vielleicht ein wenig „normaler“ aussehen.

    hoffe nur das war jz nicht zu viel..
    LG Lena 🙂

    1. XIxR3DEEM3RxIX

      Sehr interessant ein solches Statement mal von einer Frau zu lesen. Find ich toll! =)
      Ich stimme dir da voll und ganz zu, Lena. Das sag ich aber nicht weil ich ein Mann bin oder du ne Frau… so auf das Motto „Typisch Kerl“ oder sowas.
      Ich hätte auch nichts dagegen wenn die Brüste der Vampirinnen „angepasst“ werden. Aber wie Lena schon sagt wäre es trotz der Übergrößen nicht schlimm, weil Vampire ja dafür bekannt sind andere zu verführen etc. ganz besonders eben durch ihr unausgesprochen gutes Aussehen oder Ähnlichem.

      Liebe Grüße
      Dominic

      1. Lena M.

        Keine Sorge, bin keine die sowas falsch verstehen würde 🙂 Kommt jz aber doch nochmal ein längerer Text.. 😀
        Hab ja meine Meinung schon beschrieben. Die Frauen (und allen voran Alaine) in VD waren in meiner Vorstellung einfach schon immer echte Hingucker. Nur mal noch ein kurzes Beispiel: Selbst der menschenverachtende Asgar hat sich (schlechtes Wortspiel) unsterblich in die damals noch stumme Alaine verliebt. Will damit jz natürlich nicht sagen, dass sie außer ihrem Aussehen nichts zu bieten hat, schließlich haben wir sie ja alle wegen ihrem Charakter lieb gewonnen. Aber wie fangen Beziehungen denn meistens an? Genau, wir sehen jemanden der/die uns vom Aussehen her gefällt und versuchen dann ins Gespräch zu kommen. So oder so ähnlich war das also vermutlich auch bei den 2.

        Gab aber auch noch einen anderen Grund, warum ich mich entschieden hatte, was zu den Artworks schreiben. Irgendwie entwickelt sich die letzten Jahre nämlich gefühlt ein Trend, den ich einfach nicht nachvollziehen kann. Sehe zumindest immer öfter, dass wenn ein Künstler/Entwickler seine Charaktere sexy/freizügig darstellt, ist direkt das Geschrei groß von wegen warum er/sie die Frauen nicht alle am besten als (Achtung, leichte Übertreibung) Mauerblümchen zeichnet. Leider sind diese Leute auch oft noch die lautesten und dann werden am Ende deswegen Designs geändert/zensiert/und so weiter. Auf der anderen Seite beschwert sich aber niemand darüber, dass z.B. ein Geralt (The Witcher) oder Kratos (God of War) Muskeln hat bis zum geht nicht mehr und alles und jeden zu Klump hauen kann. Aber warum sollte man sich überhaupt beschweren? Zumindest ich spiele Videospiele nicht, um mir „realistische Charaktere“ in Alltagsszenarios anzuschauen. Fantasie ist hier das wichtige Wort. Mich stört einfach nur diese Doppelmoral bei der ganzen Sache. Ich meine – ich schau mir doch auch gern gut gebaute Kerle an und nur weil es in Spielen vollbusige Frauen gibt, bin ich als Frau doch nicht weniger wert oder sowas (jap, tatsächlich eine Argumentation die ich schon öfter gesehen habe). Und wenn die sexy Designs dann auch noch zum Spiel passen (wie z.B. hier), dann bin ich auch gerne bereit, sie zu verteidigen.

        Letztendlich – Marlex hat ja geschrieben, dass das Spiel schon um einiges weiter entwickelt ist als die Demo und dass sich der Grafiker nach Weihnachten schon an die Backer-/Fandesigns setzt. Das hört sich ja so an, als wären die meisten (Haupt-)Charaktere fertig gezeichnet (Zumindest die bisherigen Designs existieren ja offensichtlich schon). Fand dazu die Idee von C.C. hier weiter oben gut. Vielleicht wärs ja wirklich so machbar, dass sich die Designwünsche per Option oder Addon einstellen lassen? Wer dann die Frauen so vollbusig wie bisher möchte, kann das machen. Alaine mit Dutt/Haarknoten oder doch lieber mit Pferdeschwanz? Valnar/Asgar so wie bisher oder lieber maskuliner (nur als Beispiel)? Wäre dann alles kein Problem. Denke mit so einer Lösung könnte wirklich jeder glücklich werden und niemand kann sich beschweren, dass es die favorisierten Designs nicht ins fertige Spiel geschafft haben. Ich wäre jedenfalls dafür. Hoffe nur Marlex liest das hier auch irgendwann noch alles, notfalls schreib ichs nochmal per Mail ^^

        LG Lena

        1. Marlex

          Keine Sorge, ich werde nicht alle Artworks zu Mauerblümchen zu machen. Einfach ein wenig mehr Varianz trifft es am Ende am Besten 😉

          1. Lena M.

            Hmm.. okay, danke auf jeden Fall schonmal für deine Antwort 🙂
            Verzeih mir aber bitte, dass ich trotzdem noch skeptisch bleibe. Ich mag die bisherigen Artworks bzw. den Stil (und Alaines Haare) einfach wirklich sehr gern. Kann mich also nur nochmal dafür stark machen, dass sich im fertigen Spiel wahlweise die Artworks/Stile einstellen lassen. z.B. so ähnlich wie man schon in VD1 die Textboxen anpassen konnte oder einfach als Patch zum Runterladen. Hatte das ja aber schon in meinem letzten Kommentar beschrieben, dachte mir halt das wäre ne schöne Lösung ohne zu viel Mehraufwand für dich und deinen Grafiker.

            LG und viel Glück dann noch bei VD3 🙂

          2. TLDR

            Mauerblümchen muss nicht sein aber die Varianz trifft es auf den Kopf.

            Ich muss auch nochmal meinen Senf zu diesem Thema abgeben.
            Ich persönlich, fühle mich nicht von diesen gigantischen Vorbauten, an den (meisten) Charakteren, angegriffen.
            Jedoch muss ich sagen, das teilweise durch die Farbwahl der „Rüstungen“ (VKrieger) diese mir persönlich förmlich ins Auge stechen.

            Aus diesem Grund stört es mich… und auch andere.
            Das Spiel bzw. die Demo habe ich nämlich als begeisterter Fan dieser Reihe auch Freunden und Freundinnen vor- geschlagen/gestellt.
            Als Rückmeldung haben mich dann 8 von 10 das gleiche gefragt und oder die gleichen Kommentare abgegeben, wovon ich ehrlich gesagt nicht überrascht war.
            Auch hatte eine Freundin mich empört angesprochen (sie saß im Hintergrund) was zum Geier ich da Spielen würde.
            Ich durfte ihr dann erstmal erklären das es sich nur um ein RPG Spiel handelt und nichts weiter.

            Einer meiner Freunde (er ist generell kein Freund von Dingen die Richtung Manga gehen, aber Spielt schon Spiele bei denen solche Dinge nicht zu stark auffallen) hat mir gesagt das solche Darstellungen Übertrieben seien und ihn schon von Anfang an abschrecken.
            Unabhängig davon habe ich ihm von der Story und den ersten beiden Teilen erzählt und konnte ihn dazu bringen es in Erwägung zu ziehen diese auszuprobieren.
            Sowas finde ich dann einfach nur Schade.

            Ich persönlich würde mich mehr für Darstellungen in Richtung Celene freuen.
            Generell auch Charakteren die eine Rüstung tragen auch wirklich eine geben.
            Auch wenn dies nicht bei allen möglich ist versteht sich.

            Mit freundlichen Grüßen
            TLDR

          3. Bensh

            Ich denke schlussendlich kann man zuammenfassend sagen, solange nicht jeder Charakter Doppel F hat, sondern alle mal unterschiedlich groß, gerne auch etwas kleiner sind, sollten eigentlich alle zufrieden sein. Aufregen kann man sich ja über vieles, aber wir reden hier über Pixel Grafiken! Ich denke nicht, dass man sich hier als Frau in irgendeiner weise angegriffen fühlen müsste oder sollte.

            Anderes Thema:

            Mir sind in der Demo ein paar Bugs aufgefallen, und ich werde sie wahrscheinlich bald noch einmal spielen, um dir hoffentlich etwas beim ausbügeln dieser zu helfen. Was ich so gerade noch zusammen bekomme, ist das man in Asgars Schloss und vermutlich auch an anderen Orten, Einige Schränke an den oberen Ecken betreten kann (liegt entweder an der Begehbarkeit der Grafik des Schrankes oder der Raumdecke) und in „Abraxas Höhle“ ist das Spiel zweimal hängen geblieben. Der Bildschirm aktualisierte nichts mehr, man kann aber sounds des Menu’s hören, und wenn man sich gemerkt hatte (YAY) der wievielte Eintrag speichern im Menu ist, konnte man noch speichern, das Spiel killen und erneut laden.

          4. Darya

            Deine Entscheidung bei den Artworks für Alaine ist vllt. schon gefallen, aber ich würde dennoch gerne meine Meinung und einen Vorschlag dazu unterbreiten:

            Alaine sieht super aus und wie meine Vorrednerin schon gesagt hat, sind Vampire ja auch bekannt dafür, äußerst attraktiv zu wirken. Die Brustgröße für Alaine finde ich daher passend – was mich eher stört ist der riesige Ausschnitt. Der sieht nicht elegant sondern eher billig aus und lenkt von den Texten ab. Wenn man ihren Ausschnitt also einfach etwas weiter oben ansetzen könnte, hat man nicht Angst, dass irgendwann ihre Brüste rausfallen. 😉 Das würde auch besser zu ihr passen, finde ich! Eine elegante Schönheit. Sie hat in den vorherigen Teilen auch immer die Augen gerollt, haben ihre männlichen Mitstreiter zweideutige Bücher entdeckt oder den Anschein erweckt, sie geifern anderen Frauen (in Bordellen o.Ä.) nach. Sie wirkt also auf mich nicht wie eine Frau, die ihre Reize unbedingt derartig offenbaren muss.

          5. Darya

            Ach, und:
            Nyrias dünne Ärmchen passen auch nicht zu einer so starken Kriegerin. Sie schwimmt in ihrer riesigen Rüstung und wirkt dadurch eher wie ein Kleinkind.

            Und Valnar/Asgar etwas männlicher zu machen, kann ich auch nur unterstützen. Sie wirken äußerst androgyn, was ja nicht ganz verkehrt sein mag. Ich denke, hier geht es nur um Nuancen.

            Ansonsten finde die Idee, große Charaktergrafiken zu machen wirklich toll und kann nur wertschätzen, wie viel Arbeit du und dein Grafiker euch damit macht!

  13. iLLuzions

    Also ich hab ja damals alles gespielt was du raus brachtest hab jetzt aber doch was zu meckern, wer verdammt kam auf die Idee für Asgars neuen Look?
    Ich mein er sieht aus wie einer der sich nicht entscheiden kann ob Team Edward oder von dem anderen Typen da.. er war doch ein Mann in den vorherigen Teilen.. warum ihn also jetzt aussehen lassen wir nen transsexuellen teen.. ich verstehs nicht :/
    Alaines neuen Stil befürworte ich jedoch sehr, Daumen hoch dafür! Skol!

    1. Lena M.

      Hmm Asgar ist tatsächlich der einzige wo ich mir beim Gesicht noch etwas unsicher bin. Finde z.B. seinen Gesichtsausdruck (also einfach wie er guckt) gut, denke der passt. Hab ihn mir früher nur immer ein bisschen älter/kantiger vorgestellt. Halt einfach weil er so viel erfahrener wirkte wie die anderen.
      LG

      1. Cheka

        Ja ich finde derAsgar ist in der demo sehr verweichlicht….. Ich bin ein grosser fan von ihm der soll wie in der 1 wieder werden, kalt skrupelloss und egoist …. soll halt nicht wie in einzer und zweier den verstand verlieren und die welt vernichten lol übetreiben jedesmal wird boring. ABER ja Alexander Koch bitte den alten Asger zurück bringen.

        1. Glyhk

          Asgar ist doch böse? Du hast wohl was verpasst. Er wollte Alaine umbringen, hat eine Nahrungskammer voller Menschen und schwimmt im Blut anderer. War er nicht schon immer so? Ich verstehe nicht was du dir an Asgars Art & Wesen zurückwünschst, im Bezug zu seiner Boshaftigkeit und seiner Gemeinheit, wie er als Individuum mit anderen Kreaturen und auch seinen Artgenossen umgeht, ist es fast schon unmöglich, noch böser wie Asgar zu sein.

          1. Cheka

            Glyhk ich weiss ja nich wie lange dein erstes teil her ist aber ich zocke es öfters mal an und da sieht man genau wie Asgar ist und wie wir ihn kennengelernt und der ist einfach im zweitem teil bzw in der 3 demo einfach nicht er selbst. Er war einfach stolz und lustig zu gleich und jetzt tut er so rum als ob aber innerlich ist es nur ein wrack..

            und zu dem valnar der war eh schon immer zu feminin deshalb bin ich auch ein fan von ASGAR aus dem erstem teil.

        2. Glyhk

          Zu dem Aussehen von Valnar und Asgar stimme ich dir zu, sie sehen im Gesicht sehr weiblich aus. Das würde ich mir auch wünschen, eine männlichere Erscheinung und vorallem auch eine vampirische. Vor normalen Menschen können Vampire ihr wahres Aussehen verbergen aber unter sich müssten diese zu erkennen sein. Das fehlt in den Dialogen.

          Wegen dem Verhalten: Valnar verhält sich nicht ausdrücklich feminin wie du es ausdrückst, eher wie ein Nachhängsel (vorallem im zweiten Teil) und freundlich zu Menschen. Ich stimme dir zu das man das hätte besser mit Valnar machen können.

          Asgar war und ist in meinen Augen in etwa immer gleich geblieben. In der Demo hat er ja auch Unmengen an Bauern (die quasi in den Tod geschickt wurden) umgebracht und zu seinen Artgenossen ebenso keinen Erbarmen gezeigt. Selbst mit Alaine ging er sehr grob um. Von daher kann ich nicht ganz nachvollziehen, inwiefern er sich in sein Verhalten geändert haben soll.

          Ein paar Beispiele wären nicht schlecht, möchte dich aber in diesem Bezug auch nicht weiter anschreiben, sollte es dich stören.

    2. XIxR3DEEM3RxIX

      Hab schon öfters gelesen, dass die Leute finden, dass Asgar in VD3 „verweichlicht“ rüber kommt. Fällt mir ehrlich gesagt nicht ganz so gut auf. Was mir wiederum sehr stark auffällt ist, dass Valnar sehr feminin aussieht. Schon bevor die Demo raus kam musste ich das anmerken, aber leider hat er den Look behalten. Also für meinen Geschmack könnte Valnar eeeetwas männlicher aussehen und Asgar (um für die anderen Spieler etwas zu sprechen) bräuchte mehr von seinem Boshaften Rüberkommen… und vor allem sein fabelhafter Sarkasmus darf nicht fehlen! ;D

  14. XIxR3DEEM3RxIX

    Interessant zu lesen was da so unter anderem für ToDo’s dabei sind.
    Auch das mit den Brustgrößen der Artworks. Also mal abgesehen von den Brüsten finde ich die Artworks extrem gut! Sie übermitteln einem auch den Charm des Charakters und lassen sich einen viel besser in ihn hineinversetzen. (was ein Kack Satz von mir, grammatisch gesehen xD)
    Das mit dem fehlenden Pferdeschwanz hat mich nicht gestört, aber das gibt Alaine wahrscheinlich auch wieder ein ganz anderes Auftreten. Aber ich finde sie sieht so oder so toll aus die Gute! *hrawrr*

    Das mit dem Ringmenü im Kampf find ich auch super! Hat mich auch gestört, dass das invertiert war. Bin zwar nicht auf den Kopf gefallen, aber dennoch habe ich immer wieder in die falsche Richtung gedrückt als ich einen Menüpunkt wählen wollte. 😀

    Ansonsten: Weiß nicht ob du da schon irgendwo drauf geantwortet hast, Marlex. Aber ich hatte dir mal ne E-Mail geschrieben bezüglich der Kontodaten. Wollte nämlich für das Spiel spenden. Ich schau gleich mal nach. Ansonsten würd ich mich freuen, wenn du die Zeit für meinen Beitrag und der E-Mail findest. (wie für so viele andere auch, was mir ja bewusst ist ^^)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Entwicklung

    P.S.: Würd mich drüber freuen wenn das Artwork von Alaine überarbeitet ist und vielleicht so als kleine „Süßigkeit“ für uns alle gezeigt wird. ;3

  15. Kyoril

    „3) … Mac Version der Demo veröffentlichen“

    Ich danke dir vielmals! 🙂 Freue mich schon sehr auf die Demo.

  16. Anonymous

    Hey,
    was das Artwork betrifft: es ist gut gemacht, jedoch finde ich wie es bei Alaine ist schade wegen dem zu großen Ausschnitt. Für mich war/ist sie diejenige, die sich mehr bedeckt und trotzdem sehr gut aussieht.

  17. Viktor Koch

    hi, könntem an dass irgendwie einstellen, dass man mit der TAB-Taste zurück kommt im spiel? das ist mega umständlich jedes mal mit ESC. LG

  18. Name

    1) Feedback umsetzen. Darunter oft genannte Punkte wie eine Option zur Invertierung des Kampfbefehlrads, mehr Varianz bei den Brustgrößen der Artworks, Alaine wieder einen Pferdeschwanz geben, Auswahlmöglichkeit zwischen mehreren Stilen des Textfensters und diverse andere Punkte.

    Ich finde Alaines Boobies zu ablenkend xD Und Asgars wütenden Gesichtsausdruck finde ich zu harmlos, wenn ich ihn mit VD1 vergleiche, wo er wirklich angsteinflößend aussieht.

    Mir hat allerdings VD1 und VD2 grafisch auch besser gefallen^^ aber da gehen die Geschmäcker wohl auseinander.

Leave a Reply to iLLuzions Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.